Die Impulsgeber

Walterjuniorgruppe
Waltergruppe
UlrikeBuhr

 

 


Unternehmen

Wir, die Buhr Gruppe überzeugen seit 1989 und sind ein wachsendes Familienunternehmen. Unsere Vision ist es, Sie als Kunden mit einer besonderen und maßgeschneiderten Lösung auf hohem Niveau zu überzeugen.
Wir liefern schnelle und zuverlässige Resultate. Die Konzentration auf das Wesen der Logistik , ist unser Ziel. Schnelligkeit, Flexibilität und Dynamik zeichnen uns aus.
Sebastian Fromme

Buhr Solution berät und betreut Sie zuverlässig und kompetent. Unsere Erfahrungen, Know-How und das Ziel sind unser Anker, um stets die besten Lösungen für Sie zu finden
Frederik Mohr
Unsere Buhr Betriebsgemeinschaft hat im Bereich der Landwirtschaft seine Passion gefunden. Wir arbeiten rentabel und mit einem hohen Maß an Engagement und Einsatz.
H.P Rabe

 

 


News

Wir sind FairTruck-Partner

Wir von der Buhr-Gruppe sind jetzt offizieller Partner des FairTruck-Codex. FairTruck steht für einen freundlichen und angemessenen Umgang mit unseren Fahrern, deren Wertschätzung, faire Entlohnung und offener Kommunikation. Diese Initiative soll für bessere Arbeitsbedingungen der Fahrer sorgen und diesen, oft wenig respektieren Beruf, aufwerten. Unter fair-truck.de können Berufsfahrer ihre Arbeitsbedingungen bewerten und auf Ungerechtigkeiten aufmerksam …

Ein Ende für den Klärschlamm in der Landwirtschaft

Klärschlamm wird zur Zeit als Dünger in der Landwirtschaft verwendet, doch bereits zum Jahreswechsel soll die Verwendung drastisch eingeschränkt werden. Das Problem mit Klärschlamm ist, dass zur Eindickung Polymere verwendet werden. Er enthält auch andere Chemikalien, Schwermetalle und Pharmaka, die schädliche Auswirkungen auf Mensch und Natur haben können. Deshalb darf der Schlamm nicht mehr im …

Warnwestenpflicht für Hühner

  Landwirt Clemens Keßmann aus Stemwede-Dillingen im nordrhein-westfälischen Kreis Minden-Lübbecke schützt seine Hühner auf eine besondere Art und Weise. Alle seine Hühner leben in Freilandhaltung – nur Huhn Polly reißt regelmäßig aus, um auf der Bundesstraße 51 munter spazieren zu gehen. Da der tierliebe Bauer seinem Huhn nicht die Flügel stutzen wollte, bekam Polly kurzerhand …